Follower

Samstag, 21. Mai 2011

Fastfood-süchtig: Jetzt auch schon Hunde betroffen!

Wollen wir das wirklich?
Jetzt grassiert die Fastfood-Sucht auch schon unter uns Vierbeinern !

Aktueller Anlass: 
Angrenzend an unser Wohngebiet - bisher ruhig gelegen und ohne besondere Vorkommnisse - soll nun ein Fastfood-Restaurant mit Café-Betrieb eröffnet werden - na super !!!
Die Gemeinde "verkauft" das ihren Bewohnern als "geschützten Jugendtreffpunkt", in dem sich Kinder unter Aufsicht des Personals - aber doch wohl auch gegen viel Taschengeld und von  zumeist ungelernten Aushilfen ! - treffen können,   hahaha!!!
Meine Servicekraft hat vorgeschlagen, doch gleich eine Spielhalle nebendran zu bauen, damit die Kinder dann ihr übrig gebliebenes Taschengeld in sinnfreien Automatenspielen anlegen können.

Auf jeden Fall kann mein Hundekumpel demnächst noch besser seiner Sucht frönen.
Das ist dann in der Folge wohl der Grundstein für vermehrte Adipositas bei Hunden - alles müssen wir den Zweibeinern ja nun nicht nachmachen.....!


Als kleine Entschädigung dafür, dass ihr nun den Frust meiner Servicekraft anhören lesen musstet, hier noch ein kleines Video meiner Morgenrunde mit Riley, das beweist:
So ganz ist Riley der Sucht noch nicht verfallen!



LG, Enya

Kommentare:

  1. We have NEVER been to MacDonalds. Our hoomans are such meanies!
    We loved your video, Enya!

    Love ya lots
    Maggie and Mitch

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Enya,
    ja ich kann die Sucht noch besiegen, freue mich schon auf die nächste Runde!!!
    LG
    Riley Cooper von der Neidenburg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Enya,
    wie ich sehe, kannst Du wunderschön mit einem Airedale toben. ich komme dann demnächst mal vorbei.
    Hm Fastfood...was ist Fastfoot? Hier auf dem Lande habe ich sowas noch nie gesehen. Ich bin deshalb auch nicht süchtig. Wünsche Dir aber, dass Du den Verlockungen widerstehen kannst und nicht in die Sucht verfällst.
    Schönes Wochenende wünscht
    Mischka

    AntwortenLöschen
  4. Hi Enya (und hi Schreibkraft von Enya),
    Muss gleich Gassi gehen, aber wollte dir unbedingt noch einen Kommentar schreiben. Ich hoffe das du mit dem Fastfood fressen nicht auch och anfängst. Nicht das du dann zu faul wirst um mit Riley eine Morgenrunde zu gehen. Oh, Frauchen ruft mch zum Gassi gehen.
    Viele Hundegrüße Ronja (und meine Schreibkraft) !!

    AntwortenLöschen
  5. hihi!... ja... diese sucht ist denke ich WEIIIT verbreitet! obwohl das viell. nicht unter fastfood fällt: mein papa braucht nur eine leere bierflasche zum kellereingang stellen, damit sie wieder jemand mit hinunter nimmt, SCHWUPPS ist die murmelnase da und schleckert die letzten tropfen raus ;)
    UIII und mitten über die beete! perfekt! ser gut gemacht! so machen das richtige hunde!!! :)

    lg, tina und meggi

    AntwortenLöschen
  6. Toll wie ihr da so rumtobt.
    Ich hoffe nur das ihr trotzdem noch schön Spazi gehen könnt, nicht dass DIE euch da was wegnehmen von der schönen Tobelandschaft.
    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  7. Das Video entschädigt für ALLES - grins und liebes Wuffi - Fast Food gern mögende Isi
    Auweia!

    AntwortenLöschen
  8. ..och nö, das hätte ja wirklich nicht sein müssen, so ein Fast Food-Dingens. Aber gut, dass Ihr der Sucht noch nicht völlig verfallen seid ;) Ein tolles Tobe-Video ist das :)

    und noch - großes Kompliment, die Vogel-Villa ist sehr schön geworden!

    Für Facebook hab ich euch grad eine Freundschaftsanfrage geschickt ;)

    Liebe Sonntagsgrüße, Ocean

    AntwortenLöschen
  9. Sowas gibt es hier im Ort zum Glück noch nicht. Aber wo wir früher gewohnt haben war so ein Fastfood Restaurant. Es hat immer streng nach Fritierfett gerochen. War nicht so schön.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen