Follower

Donnerstag, 28. April 2011

Das war's schon wieder!

Wie schnell so ein paar Tage doch vergangen sind - und heute Nachmittag kann ich schon wieder im eigenen Garten patroullieren. Schade - und schön !
Aber ich kann euch noch gaaanz viele Bilder zeigen von Wangerooge, denn meine Schreibkraft kommt mit den Fotos wieder mal nicht nach !
Heute zeige ich euch erstmal die Bilder eines seltsamen Vogels, den ich mitten im Dorf unter der Markise einer Drogerie entdeckt habe - in bester Wohnlage also für Zweibeiner. Aber für Vögel??? Habt ihr sie entdeckt ???
Na ja Zweibeiner sind sie in gewisser Weise ja auch - und diese stehen wohl besonders auf moderne Architektur - achtet mal auf das Baumaterial ihres Nestes !
Man muß eben mit der Zeit gehen - die Nestjungen wirds nicht stören - später bei ihrer Erziehung werden die Eltern schon darauf achten, dass sie nicht denken, sie sind "was Besseres" , als ihre Verwandten im Park. Die Naturverbundenheit läßt scheinbar jetzt auch schon bei manchen Vögeln zu wünschen übrig - von wegen "Stadtkinder" und so....

Zuhause angekommen werde ich meiner Schreibkraft mächtig Druck machen, damit sie noch einige schöne Bilder von mir und Wangerooge nachreicht - versprochen!

  LG, Enya

Kommentare:

  1. Hallo
    Wir haben im Garten in der Hecke auch ein Vogelnest. Hoffe dieses Jahr holen die Katzen keine Vogelbabys - letztes Jahr waren Nachbars Katzen leider erfolgreich.


    Gruß
    Sandra und die 2 Chaoten

    AntwortenLöschen
  2. na die sind aber süß...und deine angestellte soll ja noch ganz viele tolle fotos reinstellen...bin schon sooo gespannt!
    bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
  3. Beim ersten Foto dachte Frauchen es wären Schwalben. Aber ich hab gleich gesagt, es ist ne Amsel. Oder so was. *wichtigguck*

    AntwortenLöschen
  4. Das ist niedlich. Wie sehr sich doch Wildvögel an Menschen gewöhnen. Unsere Winteramsel kommt uns auch noch jeden Tag besuchen. Jetzt sogar mit einer Partnerin.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Hi Enya,
    logo freuen wir uns auf viele Fotos! Die Piepmätze an der Markise haben ja Mut, wenn das Teil mal eingedreht wird, dann haben sie ein Problem...
    Suuuper Fotos!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Da kann man nur sagen : Schlauer Vogel, unter Dach sein Nest zu bauen. Werden die Babies auch nicht nass und schlafen gut in ihrem Nest. Hoffentlich fällt keins raus, oder ein kleines Kacki auf den Kopf von einem Kunden!

    Schöne Grüße,

    Andra

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Enya,

    das sind ja gelungene Fotos. Selten erwischt man so eine Situation. Der kleine Vogel-Schnabel, wie witzig.
    Das mit der Schreibkraft kenne ich. Ziemlich mühselig ;-)))))

    LGGGGGG
    Angus

    AntwortenLöschen