Follower

Dienstag, 26. April 2011

Wo bin ich hier bloß?

Wer bei der Eiersuche am Sonntag gut aufgepasst hat, der hat sich bestimmt gedacht, seit wann haben die so einen komischen roten Turm hinter ihrem Garten?!
Haben wir natürlich nicht - und dieser Turm ist kein komischer Turm, sondern ein Leuchtturm.
Da nun aber im Münsterland Leuchttürme eher selten anzutreffen sind, könnt ihr daraus schließen......?
Na was wohl? Richtig! Wir waren ein paar Tage unterwegs!
Aber wo nur? Die Zweibeiner haben mir natürlich wieder nichts erzählt, außer, dass ich dort im Sand spielen kann, an einem Hundestrand. Wir sind mit einer Fähre dort angereist. Und von unserer Terasse aus haben wir diesen Ausblick:
Abends sieht das dann natürlich so aus:
Vielleicht kann mir ja jemand von euch sagen, wo ich hier gelandet bin. Ich werde die Fotos meiner Schreibkraft weiter durchforsten und nach weiteren Hinweisen für meine derzeitigen Aufenthaltsort suchen!
Vielleicht kennt ja auch jemand von euch auch diese Eule, mit der sich meine Servicekraft heute morgen lange "unterhalten" hat. Die wohnt hier angeblich schon ziemlich lange, wie ihr ein anderer Paparazzo erzählt hat.
Bis morgen werde ich noch weitere Hinweise sammeln, dann kriegen wir schon raus, wo ich hier bin - verlasst euch drauf !
Bis dahin - LG, Enya!

Kommentare:

  1. Ich weiß es: WANGEROOGE !!! Habe ich jetzt was gewonnen?

    AntwortenLöschen
  2. Der Alte Leuchtturm im Ortszentrum von Wangerooge wurde 1856 fertiggestellt und befand sich zu dieser Zeit am Ostende der Insel. Anfangs mit einem Petroleum-Feuer betrieben, wurde er gegen Ende des Jahrhunderts elektrisch betrieben und 1927 auf 39 m aufgestockt. Nachdem der Leuchtturm 1969 vom Neuen Leuchtturm abgelöst wurde, dient er als Aussichtpunkt. Seit 1980 ist in ihm das Inselmuseum eingerichtet. In der Turmspitze befindet sich seit dem 15. März 1996 eines der außergewöhnlichsten Standesämter Deutschlands. Es war der erste Leuchtturm in Deutschland, auf dem man sich trauen lassen konnte. Seither haben sich bis heute (2006) etwa 3.500 Paare auf dem Leuchtturm trauen lassen.

    AntwortenLöschen
  3. Der Pelle ist aber schlau. Ehrlich gesagt, wir hätten es nicht gewußt. Wir wünschen euch noch schöne Urlaubstage.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. ooooooooooooooooh, toll!!! ein leuchtturm! frauli steht ganz ganz viel auf diese leuchttürme. leider gibts sowas bei uns nicht. :-( würde auch gern mal einen leuchtturm sehen. schaut aber eigentlich aus wie ein megahydrant. hast du den schon markiert? ;-)

    schlecki

    AntwortenLöschen
  5. Gibt´s doch: Mitten in Schreibersdorf (Bezirk Oberwart) steht ein Leuchtturm. Gebaut hat den zehn Meter hohen Turm ein Schreibersdorfer, der für den Ort eine Sehenswürdigkeit haben wollte.

    P.S.: Google weiß alles ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hi Enya,

    oh backe, da können wir dir gar nicht weiterhelfen - aber Pelle ist ja zum Glück schlau!
    Auf jeden Fall hast Du's schön da :-D

    LG und Wuff, Nero & Murphy (die schon auf weitere Fotos gespannt sind)

    AntwortenLöschen
  7. Hi Enya,
    ein Glück, dass Pelle uns schon informiert hat!
    Trotzdem ist der Ausblick auf den Turm Klasse!
    Ist die Eule eine Schleier Eule?
    Schöne Urlaubstage wünscht der Schlappohr Clan

    AntwortenLöschen
  8. Pelle ist ja ein kleiner Schlaumaier! Schönen Urlaub wünscht das Diva Rudel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo zusammen,
    weil ich grad im Urlaub bin, antworte ich mal ausnahmsweise in einem "Sammelkomentar". Pelle scheint sich echt gut auszukennen - auch mit Leuchttürmen im Landesinneren; da fühl ich mich schon viel sicherer. In meinem heutigen Post könnt ihr u.a. sehen, dass ich mir gestern erstmal selbst einen Überblick über meine Lage verschafft habe. Die Eule auf dem letzten Foto ist übrigens eine Sumpfohreule, dass hat Frauchen mir erzählt und ich bin froh, dass Pelle die nicht auch noch persönlich gekannt hat; dass wäre mir dann schon wieder ein bischen unheimlich vorgekommen.... So jetzt lass ich meine Tippse noch den heutigen Post verfassen und stürze mich dann wieder an den Hundestrand - der ist klasse!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  10. Der Leuchturm ist voll schön.
    Mein Pappi hatte auch mal die Idee in so einen Ding wohnen zu wollen, glaubt man dass.
    Soviele Treppen, ne nicht mit mir.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  11. Das hätte ich auch nicht gewusst. Hier gibt es so was nicht und in Wangerooge war ich noch nie. Man muss ja auch nicht alles wissen, so lange es einen Pelle gibt. *lach*

    AntwortenLöschen