Follower

Sonntag, 10. Juli 2011

Schnöde Statistik !

Da hat mich wohl die olle Statistik wieder auf den Boden der Tatsachen geholt !

Japan gewinnt in einem 120 minütigen Krimi 1:0 gegen Deutschland !
Die deutsche Mannschaft ist damit ausgeschieden !
Kein WM-Titel für die deutschen Frauen!
Kein "Sommermärchen" 2011 !
Mein Orakel-WM-Studio musste ich nun vorzeitig schließen !
Und das Schlimmste für mich:
Kein weiterer Nebenverdienst als Orakel !
 Und was sagt meine Servicekraft?
Rein statistisch ist es wie beim Münzwurf: Die Trefferquote bei zwei möglichen Ergebnissen liegt bei 50 % und das hätte ich quasi voll erfüllt und wäre auch nicht schlechter, als Paul II in Oberausen. Als wenn man ein Orakel mit einem schnöden Münzwurf vergleichen könnte,
oder eine vierbeinige, intelligente Lebensform wie mich mit einem plöden Weichtier - unglaublich !!!

Auch der Berliner Krake Ophira hat auf einen Sieg der deutschen Mannschaft gesetzt. Lediglich Paul II aus Oberhausen setzte auf einen japanischen Sieg und hat damit nun - wie ich - zwei richtige Tipps abgegeben.
Damit ist auch ein würdiger Nachfolger für Orakel Paul noch nicht in Sicht ! 

Aber am härtesten trifft mich, dass sich meine wirtschaftliche Lage damit eindeutig verschlechtert hat, indem ein wichtig gewordener Nebenverdienst wegfällt ! 
Und das in Zeiten, in denen gemeinhin überall von Aufschwung die Rede ist !
Jetzt bleibt mir nur noch mein Einkommen beim Posen für IHRE Knipserei und natürlich mein "Ich-bin-der-liebste-Hund-der-Welt-bitte-bitte-Gesicht". Aber wer will schon dauernd betteln gehen ?
Da werde ich mir wohl oder übel einen neuen Nebenjob suchen müssen !
Ich halte euch auf dem Laufenden !


LG, Enya

Kommentare:

  1. och arme enya! immer diese geldsorgen... aber mach einfach das was du am besten kannst: posen, posen, posen! ;)

    sei nicht traurig! für uns blogleserInnen bist du das hübscheste orakel!

    dackelbussis

    AntwortenLöschen
  2. Hi Enya,
    sei nicht traurig, wir lagen auch voll daneben und es hat uns kalt erwischt!
    Leckerli's rüberschieb,
    die Isi und Momo

    AntwortenLöschen
  3. Nicht traurig sein Enya, es kommen auch wieder bessere Zeiten! Liebe Grüße aus Salzburg!

    AntwortenLöschen
  4. Hoffentlich tippst beim nächsten Mal wieder. Du hast das sooo toll gemacht, Enya. ; )

    Liebes Hundewuffi Ronja !!! : )

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch schade, fand das sehr spannend wie du das gemacht hast. Aber darum darfst du jetzt nicht traurig sein Enya. Sei unbeschwert und genieße dein Leben, lach.
    Sei lieb geknuddelt von der
    Maya und Romy...
    Wir wünschen eine schöne unbeschwerte Woche...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Enya, ich hab für die Halbzeit O:O für Deutschland getippt und lag damit gold richtig, den Rest des Spiels habe ich verschlafen, schon deshalb, weil niemand bei uns TOR!! gegrölt hat.
    Ich glaube, man muß nicht erst orakeln, Leckerlis bekommt man auch, wenn man ein freundliches Gesicht macht und den Zweibeinern um die Beine schnurrt, probier das doch mal aus.
    Liebe Grüße; Dein PIT

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Enya,
    nun ja, der legendäre Paul bleibt vorerst leider unerreicht mit seinen immer zutreffenden Vorhersagen. Warum machst Du es nicht wie er im letzten Jahr, als er neben dem Spiel um Platz 3 mit deutscher Beteiligung auch das Spiel um den Titel ohne deutsche Beteiligung richtig vorhersagte? Da wären Dir noch ein paar Leckerlis sicher :-) Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
  8. Mach dir nichts draus, man kann nicht immer richtig liegen.
    Aber du brauchst dir keinen Nebenjob suchen, dir fliegen doch die Leckerlies direkt ins Mäulchen.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen