Follower

Freitag, 23. September 2011

Herbstanfang



 Der Herbst hat heute begonnen!

Ach neeee? Wer von uns wüßte das nicht, schließlich ist wettertechnisch der Herbst schon seit längerem eingetroffen.
Um so wichtiger ist es wohl, heute noch einmal an den kalendarischen Herbstanfang zu erinnern, damit nicht die ersten schon jetzt wieder auf den Winter warten!

Ein Gedicht von Heinz Erhardt gefällt mir mit Blick auf die goldene Zeit des Jahres immer besonders gut, weswegen ich euch hiermit daran erinnern möchte:

Überlistet:

Wenn Blätter von den Bäumen stürzen,

die Tage täglich sich verkürzen,

wenn Amsel, Drossel, Fink und Meisen

die Koffer packen und verreisen,

wenn all die Maden, Motten, Mücken,

die wir versäumten zu zerdrücken,

von selber sterben - so glaubt mir:

es steht der Winter vor der Tür!

Ich lass ihn stehen! Ich spiel ihm einen Possen!

Ich hab die Tür verriegelt und gut abgeschlossen!

Er kann nicht rein! Ich hab ihn angeschmiert!

Nun steht der Winter vor der Tür ---

und friert!

(Heinz Erhardt)

Aber bevor der Winter erwartet wird hat der Herbst seine speziellen Seiten:
Die Tage werden kürzer, die Grillabende sind Geschichte, dafür nehmen sich die Menschen mehr Zeit für die "Nachbarschaftspflege" der besonderen Art:
(Veröffentlicht in Klima, Vollidioten von Masztalerz am Dezember 31, 2009) 


Und weil's so schön zum Hundeblog passt, hier der passende  
Herbst-Hunde-Cartoon:
 (entdeckt bei Toonworks: http://www.toonworks.de/?p=181)

Nachdem wir nun schon soooo lange Herbst haben, hoffen wir, dass der Winter noch ein bischen auf sich warten läßt!


LG, Enya

Kommentare:

  1. Öh bei euch ist Herbst? Wir haben gerade Altweibersommer.
    Ich will auch Herbst. Weil vom aufgeföhnten Sommerabklatsch hier habe ich leider zur Zeit grausiges Migräne Kopfbrummen.

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  2. Der letzte Cartoon trifft voll auf mich zu. Ich bin zwar zu groß um mich im Laub zu verstecken, aber sie findet mich im Laub trotzdem nie, weil ich Tarnfarbe habe!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Enya,
    der Herbst hat auch seine schönen Seiten. Wenn die Sonne scheint und alles bunt leuchtet. Den letzten Cartoon finden wir klasse.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. ja, das ist wirklich ein tolles gedicht! aber noch besser hat uns der hunde cartoon gefallen. aber zur kleinen beruhigung: bald kommt der schnee und dann sieht man die häufchen wieder besser. ;)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiiebe das Gedicht von Heinz Erhardt.
    Schönen Sonntag wünschen
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  6. Hi Enya,
    bei uns ist nix vom Herbst zu merken. Wir haben seit Tagen Sonnenschein. Heute sollen sogar 25 Grad werden. Gestern waren wir bei den "Ratten" zum Abgrillen und haben bis 21 Uhr draussen sitzen können.
    Heidi sagt, dass sie Heinz Erhard in Gedanken vor sich sieht, als sie das Gedicht gelesen hat.
    Schönen Sonntag und liebe Wuffi's Isi

    AntwortenLöschen
  7. Das von Herrn Meier ist einfach meine Gedanken:-) Das Bild von Enya ist toll, Hintergrund wirkt so schön!

    AntwortenLöschen
  8. Hey Enya, ihr habt ja recht, und der Herbst ist auch ganz schön, aber blöd war der Sommer trotzdem - wir können das noch nicht so schnell vergessen ;-))
    Der Cartoon trifft ins schwarze :-))) hihi
    Liebe sonnenwuffis von der Joy

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Enya, schöne Dinge schreibst Du über den Herbst und alles was dazu gehört. So ist Omi z.B. gestern in einen versteckspielenden Hundehaufen getreten, zum Glück war ich nicht dabei, mußte so Opas Gezeter nicht anhören, sie hats mir nur am Telefon erzählt :-(
    Hast Du abgenommen ? Du siehst soo super schlank aus auf dem Foto, für die Wintertage könnte etwas mehr auf den Rippen nicht schaden, wer zu dünn ist, friert schneller.
    LG. PIT

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Enya,
    die Comics sind ja lustig. Ja der Herbst sollte eigentlich da sein, heute ist bei uns aber Hitze und Sonnenschein...naja umso besser, muss ja nicht wieder regnen, wenn ich mit Josie raus gehe...wobei die letzten Woche meinte es der liebe Gott nicht besonders gut mit mir und hat es immer regnen lassen, sobald ich den Fuß vor die Tür gesetzt habe...

    Grüße
    Jennifer
    www.Hundepension-Josie.de
    http://blog.Hundepension-Josie.de

    AntwortenLöschen
  11. :) das Gedicht von Heinz Erhardt ist einfach herrlich ..und die Comics auch - sehr passend *gg*

    Wir haben hier schönsten Spätsommer, schon seit einer Weile ..und ich sperr den Winter gern noch richtig lange aus (der bräuchte von mir aus gar nicht kommen ;) )

    Liebe Grüsse zu Euch, Ocean

    AntwortenLöschen
  12. Das Bild mit dem Laubsauger findet Frauchen toll. Sie mag die Leute nicht, die Laub saugen. Leute die Laub pusten mag sie aber auch nicht. Sie mag den Mann mit der Harke....

    Hier ist auch Herbst. Innerhalb einer Woche sind fast alle Bäume gelb geworden. Aber wir mögen den Herbst.

    AntwortenLöschen