Follower

Mittwoch, 28. September 2011

Wellnesstag

Gestern habe ich spontan einen Wellness-Tag eingelegt.
Das schöne Wetter hat mich dazu inspiriert.

Zuerst habe ich mir eines von Minifrauchens Stofftieren "geliehen" und eine Runde gekuschelt.
Das gab aber nur Ärger - 
was ich natürlich überhaupt nicht verstehen konnte !
ICH würde jedenfalls meinen Kauknochen auch mit IHR teilen - wo ist da der Unterschied???

 O.K. - nachdem Eisbär "Knut" wieder weg war habe ich mich aufgerafft und mir ein bischen Nachmittagssonne gegönnt - in Minifrauchens Strandkorb. 
Na wenigtens DAS hat sie mir gegönnt und kam nur gleich mit meiner Servicekraft und Knipse zurück, um mich zu verpetzen...

Und dann kam ihr eine prima Idee: 
"Enya macht heute einen Wellness-Tag !" rief sie und holte so ein komisches, blaues Ding herbei, das ich mir zuerst einmal anschauen sollte. 
O.K. und was soll das darstellen - und vor allem, was soll das mit Wellness zu tun haben??? Sie hat es mir ausführlich erklärt, aber ich steh' ja nicht so auf viel Gerede, also musste es ausprobiert werden.

Und dann ging's los: Sie hat das Ding über meinen Rücken gelegt und vorsichtig hin und her bewegt. Ich kann euch sagen, das war echt super ! 
Ich hab' ganz still gehalten, damit sie bloß nicht so schnell damit aufhört.
Es war einfach klasse !!!

Manchmal massiert mich meine Servicekraft ja auch, wenn ich auf dem Rücken oder auf der Seite liege und wenn SIE morgens einen Tee trinkt, drücke ich mich gaaanz nah an sie, damit sie meinen Rücken massiert, aber dieses komische blaue Ding war auch nicht schlecht. Ich werd's in nächster Zeit im Auge behalten.

Leider geht auch die schönste Massage irgendwann vorbei und mir blieb nur noch der Rückzug auf meinen Lieblingsplatz, auf dem ich mich dann zum Schluss noch für ein kleines Schläfchen eingekuschelt habe, zur Sicherheit mit meinem eigenen Kuscheltier !

Mein Fazit: 
So einen Wellness-Tag ist super entspannend und gemütlich !
Ich kann euch nur empfehlen, es auch einmal zu probieren !!!


LG, Enya

Kommentare:

  1. We bet that massage collar felt fantastic! You are such a pretty girl, Enya!

    Love ya lots
    Maggie and Mitch

    AntwortenLöschen
  2. der wellnesstag sieht ja sehr einladend aus. sowas möcht ich auch gern mal haben. aber mit der massagebürste bin ich mir noch nicht so sicher. das ist sicher eine sehr hinterlistige bürste, da musst du unbedingt auspassen. man weiß ja nie. also ich hätte der nicht über den weg getraut. dann so toll eingekuschelt einschalfen. gibts was einen schöneren tagesausklang?!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  3. Wau Enya,
    das sieht nach einem super Tag aus !
    Wann ist es wieder soweit - ich würde gerne vorbei kommen...
    Hundeknootsch
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Enya... Obrigada pela visita em meu blog e por ir me ver. Vim aqui te ver também.
    Que dia DELICIOSO você teve de SPA e RELAXAMENTO.
    Muito bom massagem, lindo o urso e a cadeira de praia e você descansando com seu ursinho de pelúcia.
    Muito fofa. AMEI!
    Está feliz e descansada agora?
    A primavera chegou aqui no Brasil, então te mando um pouco de flores, cores, e perfume da primavera brasileira.
    Espero que goste.
    Fica com o Papai do Céu e volte sempre. Amo te ver.
    Aus aus com amor da amiguinha ...

    KIPPY

    AntwortenLöschen
  5. Hi Enya,

    mhhh... so ein Massagedingens könnte uns auch gefallen - gibt's das auch in XL ? ;-)

    LG und Wuff, die Halbgoldenen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Enya,
    du genießt ja den blanken Luxus. So mit Strandkorb und Massage und Sofa. Haben sie dir wenigstens noch ein erfrischendes Getränk serviert? Das Massageding sieht ja etwas komisch aus. Ich wär da schon wieder vorsichtig gewesen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Massage bekomme ich auch immer von Frauchen ;-)
    aber einen eigenen Strandkorb hab ich nicht :-(
    werde mal nen Antrag stellen......

    ein schönes Wochenende Indi und die PaKos

    AntwortenLöschen
  8. Frauchen will mich manchmal auch massieren. Aber dann sag ich ihr meistens, sie soll das lassen, ich brauch das nicht, das ist für Weicheier. Pffff... Aber kraulen ist schön. Bauchikraule... haaach.... das liebe ich. :))

    AntwortenLöschen
  9. Doch, so ein Wellness - und Entspannungstag ist was Feines, liebe Enya. Deine tollen Fotos machen richtig Lust, sowas auch mal wieder zu machen - meint das Monsterchen ;) das Massageteil sieht ja gut aus, das ist bestimmt besonders angenehm! sowas müssen wir uns auch besorgen.

    Einen schönen Sonntag für Euch :) Liebe Grüsse, Ocean

    AntwortenLöschen
  10. Na das nenne ich mal einen Superverwöhntag.
    Glaubst du ich kann da auch mal vorbeikommen und mich verwöhnen lassen...

    Liebes WUUUH und einen schönen Sonntag
    Sally

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Enya,
    naja, die Idee, dem Minifrauchen ihren "Knut" zu klauen, war wohl nicht die beste ;-) Aber der Großteil Deines Wellnesstages schaut doch sehr harmonisch und vielversprechend aus. Ich hoffe, Du hast es ordentlich genossen - das Verwöhnprogramm ;-)
    Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, Enya!
    Du hast ja einen schönen Namen. Und ein tolles Frauchen bestimmt auch, denn sonst gäbe es keinen Wellnesstag.
    Meine Jenny liebt es auch wenn ich sie abends vorm Fernseher auf dem Schoß massiere. Aber Kamm und Brüste hat sie gar nicht gern, dann lieber Fell kurz halten.
    Es freut mich, daß Ihr meinen Blog gefunden habt, gern könnt Ihr wieder reinschauen. In der Regel ist Sonntags Fototermin so lnage noch Babys im Haus sind.
    LG und eine schöne Woche von Jenny und den Grauen

    AntwortenLöschen
  13. Allso das mit dem Massage-Dings müssen wir unbedingt gleich unseren Fellnasen-Sklaven erzählen!!
    Wenn es das auch noch in der XL Version gäbe, ist klar, dann ist 1x in der Woche Wellnesstag.
    So nach dem Wassersport kommt das sicher gut!!!
    Im übrigen sind wir froh dich gefunden zu haben und kommen jetzt öfter vorbei!

    Grüsse Rike Neuberner & Flanna Neufundländer

    AntwortenLöschen
  14. Wellness ist immer gut, am liebsten täglich!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen