Follower

Samstag, 7. Juli 2012

Neues aus dem Wespennest

Heute gibt's mal wiede einen neuen Einblick ins Wespennest. Nach Regenpause und einigen Tagen Wespenalltag wie gehabt, gab's gestern eine Arbeiterin zu beobachten, die ein Beuteinsekt ins Nest trägt. Die Beute wird zerteilt und gefressen.
Während die Arbeiterinnen ihren Eigenbedarf durch das Sammeln von Nektar decken, wird die Brut mit hochwertiger eiweißreicher Kost ernährt. Dazu ziehen die Arbeiteerinnen auf Insektenjagd.



LG, Enya

Kommentare:

  1. Wenn ihr mal Zeit habt, guckt doch mal auf meinen Blog - da wartet eine kleine Überraschung auf euch und ich hoffe, ihr freut euch *hihi*

    AntwortenLöschen
  2. Wieder total spannend, Danke und liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Hier lernt man noch richtig was. So interessant die klienen FLieger auch sind, ich mag sie nicht sonderlich gern :-)

    Ich hab auch etwas für dich. Auch wenn ich gesehen hab, dass du schon einige Awards hast. Verdient ist aber ebend verdient.

    lg Becki und Joy

    AntwortenLöschen
  4. Habe hier noch eine passende Seite gefunden, die zusätzliche Tipps zum Thema Wespennest gibt: http://www.lenas-tulpenbaum.de/wespennest-darf-ich-es-selbst-entfernen.html .

    AntwortenLöschen