Follower

Montag, 4. März 2013

Der erste Tierpark des Jahres

Am ersten frühlingshaften Wochenende des Jahres mussten auch wir natürlich raus in die Natur!
fiel die Wahl und wer hätte das gedacht:
Da gab es richtig 'was zu lernen, aber dazu gleich mehr.

Der Tierpark am Rande von Bielefeld zeigt vorwiegend heimische oder ehemals heimische Tierarten, ist bis auf die kleine Parkplatzgebühr sogar gänzlich kostenlos und wohl daher auch ein absoluter Familienmagnet!
Hunde sind ebenfalls willkommen - sonst wären wir da ja wohl auch nicht hingefahren und ein nettes Lokal zum Mittagessen oder Kaffeetrinken gibt's auch.

 Ich gehöre natürlich nicht zum Tierbestand hier, . . .

. . . dafür aber Steinböcke, die sich ordentlich "behakelt" haben, . . . .

. . . röhrende Hirschen, . . .
. . . . und Braunbären, die sich aber aus lauter Angst vor mir versteckt haben!

Und wie war das mit dem Lernen?
Ihr werdet es kaum glauben, aber da gab es doch tatsächlich einige Highland Cattle Rinder, im übrigen eine der ältesten Rinderarten Europas und die hatten es voll drauf'!
Die brauchten sich nur hinstellen  und die Zunge herausstrecken, dann fiel ihnen das Futter direkt in  Schlund.
Ihr glaubt das nicht? Seht selbst!

Zunge raus:

. . . Futter rein:

Na klar habe ich gleich zuhause angefangen, das auch mal zu testen.
Erst ganz schüchtern, . . .

dann selbstbewusster, . . . .

Aber glaubt mir, gebratene Tauben sind mir nicht ins Maul geflogen.
Was machen die ollen Rindviecher bloß anders???
Wenn ich's weiß, sage ich euch bescheid!


LG, Enya

Kommentare:

  1. Süße Bildergeschichte. Ich werde mir den Tierpark mal merken, vielleicht schaffen wir es ja auch mal dort hin.

    Liebe Grüße von Rocky und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Enya,
    das war bestimmt spannend mit so vielen komischen Viechern! Hast Du sie ordentlich angebellt?
    Du musst vielleicht hinter einem Zaun gehen und dann bekommst Du, wenn Du Glück hast, auch so Leckereien!
    Mach's gut und bleib so eine Schöne!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  3. Och Enya, das ist aber dumm gelaufen!! Dabei bist du viiiieeeel hübscher als die ollen Rindviecher.
    Irgendwas ist da total schief gelaufen, aber an dir liegt es bestimmt nicht. Dein schüchterner Blick ... einfach herrlich!!!

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Enya,
    einen tollen Ausflug habt ihr gemacht. So ein Tierpark ist schon interessant. Mal sehen ob wir auch mal wieder in einen Tierpark fahren. Aber hoffentlich ohne Hühner. Die kann ich nämlich nicht leiden.
    Liebes wauzi von Emma

    AntwortenLöschen
  5. wow was ein toller Tierpark...ich gehe auch immer gerne Tiere besuchen und das merke ich mir mir mal wenn wir wieder mal in der Nähe von Bielefeld sind....
    Nasenstupser

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder! Besonders die Steinböcke und das Rotwild ^^
    Und du natürlich, beim Schlecken ;)

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
  7. We have never been to a zoo. You are so lucky, Enya!

    Love ya lots,
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Enya,

    wenn Du herausgefunden hast wie das mit der Zunge rausstecken und den Leckerchen geht, musst Du das unbedingt gleich veröffentlichen.
    Du hast da echt viele interessante Tiere gesehen.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  9. Hey Enya,

    ich glaube die ollen Rindviecher können einfach nur Ihren unfassbar gierigen Blick die Zweibeiner bestechen ;-).

    Also wir müssen noch ein bisschen üben =).

    Aber die Fotos sind Klasse - und das rote Geschirr steht dir soooo gut =)
    Wuff, dein Deco

    AntwortenLöschen
  10. Zung raus = Leckerchen? Unglaublich, oder?
    So viele schöne Bilder! Wünsche dir einen sonnigen Tag,
    Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
  11. An den Rinder-Leckerchen-Fotos sieht man gleich, dass auch die Zweibeiner lernfähig sind.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Enya,
    das ist ja mal ein interessanter Tierpark, normalerweise kassiert man in anderen Zoos oder Tierparks kräftig Eintritt und dort muss man nur für den Parkplatz löhnen :-) Ein prima Einstieg für das Jahr 2013!
    Als ich gestern im Berliner Zoo war, kabbelten sich die Steinböcke genauso, mein Foto davon ist nicht halb so gut gelungen, allerdings taten mir die Kameraden auch nicht den Gefallen, sich hochzustellen. So kann es gehen ;-) Ich freue mich auf weitere Berichte von Dir (habe in der letzten Zeit allerdings auch viel zu selten bei Dir reingeschaut, was ab sofort geändert wird, versprochen).
    Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Enya, den Tierpark kenne ich da waren meine 2Beiner auch mal mit mir.
    Das ist aber lange her und da haben wir noch in Bielefeld gelebt und Flanna war da noch nicht bei uns.

    Lg Rike und Flanna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Enya,
    ich mag so kleine Tierparks, da ist alles übersichtlich. Das mit dem "Futter in den Mund fallen" das hast du schon ganz gut drauf. Ich bin gespannt, ob du so richtig Erfolg haben wirst...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen