Follower

Dienstag, 10. September 2013

Endlich Allgäu !

Jetzt, wo es draußen Bindfäden regnet,
kommt SIE endlich dazu, die Bilder von unseren Tagen im Allgäu zu "sortieren".
Soweit man im digitalen Zeitalter überhaupt noch von sortieren reden kann, macht das doch meines Wissens nach der liebe Schlepptop ganz allein!

"Das hätte schon längst erledigt sein können", habe ich IHR vorgehalten.
"Es war aber soviel gleichzeitig zu tun", hat SIE sich gerechtfertigt.

Pahh! 
Aber nun, wo hier bei uns wohl endgültig der Herbst eingekehrt ist, zeige ich euch ein paar Schnappschüsse aus den letzten heißen Sommerwochen des Jahres.
Vielleicht dienen sie dem einen oder anderen als gedankliche Verlängerung des Sommers, oder als Flucht vor dem Blick aus dem Fenster.

Allgäu = Berge = "richtige" Berge
Nicht etwa so jämmerliche Berge, wie die Baumberge des Münsterlandes, von denen man ganz genau wissen muss, wo man sie zu suchen hat.

Hier sind sie also: Die von uns besuchten Berge rund um Obermaiselstein (zumindest einige davon):

Schön sehen sie aus, oder?



Meine Servicekraft meinte schon am ersten Tag auf einem Felsen eine Bergziege ausgemacht zu haben - ha, ha, ha, ha!

Wirklich lustig!
Die echten kraxeln sogar auf Holzhütten herum! Die trauen sich vielleicht was!
Meine Zweibeiner meckern schon, wenn ich mal heimlich auf ihr Bett springe . . .

Während ich gerne bergauf und bergab klettere, suchten sich die Zweibeiner bei jeder Gelegenheit Möglichkeiten für einen erleichterten Aufstieg, so wie hier mit Hilfe der Bolsterlanger Hörnerbahn:

Trotzdem fand ich die Hörnerbahn gar nicht so schlecht. Man musste während der Fahrt einsteigen, was zunächst etwas komisch anmutete, konnte danach aber die allgäuer Hörnerviecher aus der Luft beobachten. 

Hier sieht man, wie die sich mit der größten Plage des Allgäus auseinandersetzen mussten, nämlich den Fliegen. Die müssen ja echt 'was aushalten.


Nun wohne ich ja nun selber schon im ländlichen Bereich, aber diese Menge an Fliegen hat mich schier wahnsinnig gemacht. ich habe ständig versucht, sie zu erwischen, aber gelungen ist mir das nicht oft. 
Beim nächsten Mal werde ich mir vorher ein paar Trainingsstunden im Fliegenfangen gönnen . . . 

 Heiß war's - aber fast überall gab's frisches Gebirgswasser zu trinken.
Der Service in dieser Richtung war ausgesprochen gut.


Es gab auch keine Verbindungsprobleme - wie man sieht waren auch die letzten Winkel ans Festnetz angeschlossen:

In Oberstdorf musste ich natürlich vor der Skiflugschanze posieren . . .

. . . und auf dem Siegertreppchen - logo:

Neben hohen Bergen gab's in der Nähe auch die tiefste Schlucht Mitteleuropas zu besichtigen.
Die Breitach hat eine Schlucht geschaffen, die über die Maßen beeindruckend ist.
Eine Messlatte zeigt, wie hoch das Wasser zu manchen Zeiten in der Schlucht gestanden hat - ich kann nur sagen, ich hätte nicht dabei sein wollen. 

Da werden Felsen und Bäume herabgerissen, dass einem ganz anders wird:




Wahnsinn, oder?

So, das soll für heute reichen.
Wer's bis hierher geschafft hat, kriegt nun noch einen Blick auf unseren Ferienort spendiert. Oberdorf-Obermaiselstein:

Ein für Hundehalter durchaus empfehlenswerter Urlaubsort. Hunde sind hier fast überall willkommen (nur in den Wildpark durfte ich nicht hinein) und es gibt jede Menge Möglichkeiten für Freilauf, vorausgesetzt Hund interessiert sich nicht übermäßig für grasende Kühe oder Ziegen, da viele Wege nur wenig befahren sind.
WIR werden jedenfalls bestimmt wieder einmal dort Urlaub machen!




LG, Enya




Kommentare:

  1. Da bekommt man doch gleich Lust, den nächsten Urlaub zu planen!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Blick aus dem Fenster sollten wir das vielleicht auch tun. :)

      Löschen
  2. Boah Enya, das war ja ein toller Urlaub. Ich hoffe wir bekommen noch ein paar Fotos zu sehen :) Ja ja, wir sind gierig, aber diese hier haben doch Lust auf mehr gemacht. Wunderschön, diese Schlucht. Und an den Schanzen waren Herrchen und Frauchen auch schon mal, aber schon länger her.
    Mir hat ganz besonders das Foto von der 'besonderen Bergziege' gefallen......ach, das warst du? Verkleidet? Fotomontiert, ach soooooo. Sehr ansehnlich, Frau Enya :)

    Liebe Knuff und WauWau von deiner Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache mich eben auch als Ziege ganz gut. Das wäre im Grunde genommen meine wahre Natur, meint meine Tippse. :)

      Löschen
  3. sehr schön enya! wir sind auch gerade auf urlaub "in den bergen"!
    also das allgäu müssen wir uns auch mal anschauen
    grüße aus kärnten (diesmal) ;)))
    Mel + Thaya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann genießt mal das schöne Kärnten noch ein bisschen. Ich glaube wettertechnisch habt ihr auf jeden Fall das bessere Los gezogen, glaube ich. :)

      Löschen
  4. Hui Toll! Meine Menschenfrau redet schon länger mal davon das sie im Sommer mal in die Berge fahren will. Sie kennt die Berge nur im Winter!
    Ich glaube mir würde das auch sehr gut gefallen!
    Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine schlechte Sache! Bei uns war's genauso. Aber das Allgäu im Sommer ist auch eine Reise wert. :)

      Löschen
  5. Neben all diesen wunderbaren Urlaubsimpressionen können wir uns leider nicht entscheiden, ob uns nun Du als Bergziege oder das Telefon am Baum mehr in Erstaunen versetzen... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Telefon am Baum mitten in der Pampa habe ich noch nie gesehen - vielleicht dient es dazu, dass die Kühe auf der Alm am Abend eine Pizza bestellen können. ;)

      Löschen
  6. Tolle Bilder :)

    Wir in Ostfriesland können leider nur von Berge träumen. Bei uns ist die maximale Steigung ein Bordstein^^

    liebste Grüße
    Dani mit Inuki, Skadi und Ghandi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaziergänge ohne solche Steigungen haben auf Dauer jedenfalls ihre Vorzüge! :)

      Löschen
  7. Sehr schöne Fotos von einem sehr schönen Urlaub :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es war wirklich sehr schön! :)

      Löschen
  8. wow - echt schöne urlaubsbilder!
    urlaub in den bergen (natürlich mit hund) mögen wir auch,
    hatten wir im sommerurlaub auch wieder!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ist die Urlaubszeit nur immer so schnell vorbei - und dann müssen wir soooooo lange auf den nächsten warten. :)

      Löschen
  9. Hallo Enya,
    tolle Urlaubsbilder präsentierst du hier - großes Kompliment an die Fotografin :-) Logisch, dass du ganz oben auf das Siegertreppchen gehörst ;-) Das Telefon am Baum finde ich witzig, würde mich im Ernstfall aber doch lieber auf mein Handy verlassen - oder reden wir hier gerade über ein Funkloch ? Dein Minifrauchen ist ja mittlerweile eine kleine Lady geworden, hübsch schaut sie aus und du selbstverständlich auch.
    Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, ich komme ein wenig besser 'rüber, als mein Minifrauchen; oder etwa nicht? :)

      Löschen
  10. Du, Enya, kennst du die Bergziege auf den Steinen näher? War die nicht mal bei "Jodel land's next top aborigines"? Ich meine, bei der Superfigur und dem professionellen Posing? Du hättest dir ein Autogramm aufs Foto geben lassen sollen. Nicht dran gedacht, was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schick' dir gleich ein Autogramm, dann brauchst du keins von so einer blöden Bergziege! ;)

      Löschen
  11. Toll Enya, was du so alles erlebst im Urlaub. Wir sind gestern auch Bergbahn gefahren, auf den Arber rauf. Und runter sind wir gelaufen ... trotzdem tun Herrchen heute die Beine weh *lach.
    Aber soviele Tiere wie du haben wir leider nicht getroffen, obwohl wir im Bergtierpark mit den Hunden reindurften.
    Viel Spaß noch im Urlaub und bleib sauber ....

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bergab zu laufen, ist eben auch ganz schön anstrengend. Da lernt man Muskeln kennen, die man bis dahin noch gar nicht gebraucht hat. ;)

      Löschen
  12. Hallo Enya, ich war lange nicht mehr hier was ich jetzt schnell nachholen möchte. Wie ich lese, hattet ihr einen wunderschönen Urlaub. Tolle Bilder, gerade das finde ich an unserem Blog so schön.
    Der Herbst ist nun auch gekommen und man muss sich an das Regenwetter wieder gewöhnen.
    Ich habe mich sehr über deinen Besuch gefreut und hoffe, dass wir uns öfters lesen.
    Wünsche alles Liebe und einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Maya und Romy....

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Wir kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus! Was für eine tolle Kulisse! Traumhaft! xx Snoop&Emily

    AntwortenLöschen