Follower

Sonntag, 11. September 2011

Irish Terrier Jahrbuch

Jetzt ist es endlich da!

Sooooooo lange habe ich darauf gewartet - und als es endlich bei uns eintraf, in einem braunen Umschlag versteckt, stürzte sich mein gesamter zweibeiniger Rudelanteil auf den Umschlag, wie eine Meute hungriger Wölfe!
Na klasse - das hätte ich mal machen sollen !!!
Dabei hab' ich an dem Dingsda deutlich mehr Anteil, als DIE - 
es handelt schließlich nur von Irish Terriern. 
Und wenn überhaupt, findet man darin ein Foto von mir  (o.k. und von und Minifrauchen), aber auf jeden Fall nicht von DENEN !
Egal, nun war der Umschlag einmal aufgerissen und heraus kam dies hier:

Ja ihr habt richtig gesehen - ich beschäftige mich nun schon wieder mit einem Stück Literatur !
Eine Stunde lang haben DIE das Dingsda befummelt und untersucht und nichts als Blättern und Begeisterung war zu vernehmen. 
Dann war ich endlich an der Reihe ! Wo ich von Hundeliteratur doch in jedem Fall mehr verstehe, als DIE. 

Ich hab's auf Herz und Nieren geprüft und mir natürich besonders lange meine Fotos angeschaut

Meine Tippse sagt, mehr Liebe zur Rasse hätte man in so einem Buch kaum verpacken können. Informativ, rührend, lustig, herzergreifend, kurzum ein komplettes Bild der deutschen Irish Terrier Szene ! 
Wenn Liebe was mit Streicheleinheiten und Leckerchen zu tun hat, habe ich davon nichts gesehen. Aber einige Fotos von Irish Terriern, die ich schon mal kennen lernen durfte, allen voran natürlich für mich von mein inzwishen 14 Jahre alter Opa Aston vom Akazienhain, als Vertreter einer der ältesten lebenden Irish in Deutschland, verbunden mit einem wunderbaren Bericht meiner Züchterin. Wer den gelesen hat, weiß warum wir so unwiderstehlich sind.
Aber auch ganz viele andere kommen in dem Buch zu Wort:
Züchter, die schon eeeeeewig dabei sind, Züchter, die im Jahr 2010 ihren ersten Wurf erleben durften, Besitzer von Irish Terriern. Auch meine Tippse durfte einen kleinen Artikel schreiben, den ich natürlich zensiert habe !. Manche erzählen davon, wie sie auf den Irish Terrier gekommen sind, andere berichten von unseren zahlreichen Talenten in sportlichen Aktivitäten, aber auch beim Einsatz als Therapie-, Jagd- und Rettungshund. 
Die ganze Palette eben - ihr wisst schon !

Am Abend habe ich jedenfalls mit meinem Minifrauchen noch laaaaange im
ersten Irish Terrier Jahrbuch geblättert.... 


....und natürlich bekommt es von mir, die volle Punktzahl:



Mehr Informationen zum Jahrbuch unter:

http://www.foerderverein-irish-terrier.de/news/index.html

oder für 12,50€ + Porto bestellen unter:

bestellungen@jahrbuch-irishterrier.de



LG, Enya

Kommentare:

  1. Gosh another bright star amongst us. Is it printed in English too? If not, I think we will buy it just because we know you......

    Way to go.

    Vert

    AntwortenLöschen
  2. Hi Bert,
    sorry but the year book is only available in german. More information is available at http://www.foerderverein-irish-terrier.de/news/index.html/ ("Irish Terrier Förderverein", bestellungen@jahrbuch-irishterrier.de)
    Enya

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Enya,

    das ist ja super .. kann mir gut vorstellen, dass Ihr da stundenlang am Stöbern, Lesen und Schauen wart! so ein Buch steckt voll spannender Infos, und dass du und dein Minifrauchen auch darin erscheinen, ist natürlich das Größte!

    Das letzte Foto - mit dir und deinem Minifrauchen find ich ganz besonders schön :-)

    Wegen 9/11 - ja, ich denk auch ..das sind Spinner ..und die Verschwörungstheorien in den USA sind schon heftig, was manche Leute sich da ausdenken ..unglaublich.

    Ganz liebe Grüsse an Euch zum Wochenstart :-)
    Ocean

    AntwortenLöschen
  4. Toll, super, großartig ! Liebe Enya, wir alle gratulieren Dir herzlich zu Deinem Bucherfolg, weiter so !!
    Leider konnten wir von Susannes PC Deine Seite nicht kommentieren, aber natürlich haben wir alle Deine Unternehmungen mit viel Interesse gelesen.
    LG. PIT & Co.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, mit vielen Fotos ist es besonders informativ!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Enya,
    ist ja klasse, ein Buch mit Dir und Deinem Minifrauchen drin! Schön, dass Du nach Deinen Zweibeinern auch noch drin "blättern" durftest ;-)
    Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Enya,
    na da gratulieren wir doch. Sogar mit Beitrag von deinem Frauchen und Bild von dir und deinem Minifrauchen. Ihr könnt stolz sein.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir Gratulation. Habt ihr toll gemacht.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sally,
    danke, aber ich hab's nur gelesen, gemacht haben es einige Leute vom Förderverein. Der Mini-Artikel von meiner Tippse ist kaum der Rede wert, gemessen an der Arbeit, die da drin steckt!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Enya, da kann man Dir ja nur gratulieren. Ein toller Erfolg.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Enya,
    vielen lieben dank für die super tolle Kritik.
    Es sind gerade noch 20 Stück zum Verkauf übrig - also wer noch Interesse hat - bitte bestellen unter
    bestellungen@jahrbuch-irishterrier.de

    und denk dir schon mal eine neue Geschichte aus für das Jahrbuch 2011 - wir warten darauf

    Susann für das Redaktionsteam

    AntwortenLöschen